Werde Autorin

Gute Ideen können verändern, wer wir sind und wofür es sich zu kämpfen lohnt. Das FemalExperts Magazin ist der Ort, an dem diverse Ideen Gestalt annehmen und zu spannenden Gesprächen einladen. Wir sind eine offene Plattform, auf der Expertinnen jeder Art ihr Wissen teilen, ihre Gedankengänge visualisieren und miteinander in den Austausch kommen. Jetzt als Autorin registrieren.

Dieses Online-Magazin lebt von guten Geschichten

Wir schaffen ein Online-Magazin, das durch Storytelling, Komplexität und Seriosität überzeugt. Das Magazin steht jedem offen, richtet sich jedoch vorwiegend an starke Frauen, die ihre Ideen in die Welt hinaustragen möchten. Gemeinsam mit unserem Team und der stetig wachsenden Autorinnenanzahl bauen wir ein vertrauenswürdiges und lebendiges Ökosystem auf, das von der Gemeinschaft getragen und weiterentwickelt wird.

Ein lebendiges Netzwerk von neugierigen Köpfen

Alle Frauen und solche, die sich als Frau verstehen, können und sollten auf FemalExperts schreiben. Vordenker*innen, Journalist*innen, Expert*innen und Menschen mit einzigartigen Perspektiven teilen hier ihre Gedanken. Auch du findest hier zahlreiche Beiträge von unabhängigen Autor*innen und Geschichten, die dich inspirieren sowie motivieren werden.

Sei die Expertin, die in dir steckt

Nutze die Chance und veröffentliche deine Geschichte sowie deine Gedanken innerhalb des FemalExperts-Magazins. Es ist einfach und es ist kostenlos. Nach der Registrierung kannst du direkt mit dem Schreiben beginnen und so deine Zielgruppe erreichen.

Jetzt als Autorin registrieren


AGB anzeigen


Was du sonst noch zum Schreiben auf FemalExperts wissen solltest

Wofür steht FemalExperts?

Diversität und Gleichberechtigung sind die Kernwerte unseres Magazins. Jegliche Form von Diskriminierung, Rassismus, Sexismus o.ä. werden nicht toleriert oder akzeptiert. Artikel sowie Profile, die gegen diese Werte verstoßen, werden nicht zugelassen bzw. gesperrt. Weitere Informationen findest du auf der Seite “Unsere Werte“.

Wer schreibt auf FemalExperts?

In diesem Online-Magazin schreiben wir Frauen und diejenigen, die sich als solche verstehen. FemalExperts richtet sich vor allem an interessierte und inspirierende Frauen, die ihre eigene Geschichte teilen möchten. Eine Übersicht dieser Vorreiterinnen findest du auf der Seite “Unsere Autorinnen”.

Wie fange ich an, auf FemalExperts zu schreiben?

Registriere dich einfach mit einem kostenlosen Konto. Um einen Beitrag zu erstellen, klickst du in deinem Profil auf den Punkt „Artikel schreiben“. Desweiteren kannst du dein Profil mit weiteren Informationen (Biografie, Profilbild, etc.) vervollständigen und findest hier deine veröffentlichten Beiträge sowie Kommentare.

Welche Themenkategorien gibt es im Magazin?

In unserem Magazin stehen momentan die folgenden Kategorien zur Verfügung:

  • Female Business
  • Female Career
  • Female Empowerment
  • Female Entrepreneurship
  • Female Finance
  • Female Leadership
  • Female Role Models
  • Female Society & Politics

Sollte dir eine Kategorie fehlen, kannst du uns jederzeit kontaktieren.

Kann ich in meinen Artikeln Werbelinks/Backlinks hinterlegen?

Selbstverständlich. So kannst du unsere Leser*innen bestmöglich auf deine Expertise und weitere Kanäle aufmerksam machen. Achte dabei jedoch darauf, dass dein Artikel weiterhin einen Mehrwert liefert und keine Aneinanderreihung von Verlinkungen darstellt.

Was ist der Unterschied zwischen Branded Content und den freien Autorinnenartikeln?

Branded Content hat zum Ziel, dein Produkt/deine Dienstleistung zielgerichtet anzupreisen. Bei unseren Autorinnen weisen wir gerne daraufhin, dass sie selbstverständlich einen Backlink einfügen oder in ihrem Profil auf ihre Social Media-Kanäle hinweisen dürfen, dass sich diese Optionen jedoch auf natürliche Weise einfügen.

Hier gilt: Werthaltiger Inhalt ist wichtiger als Eigenwerbung.

Wir wünschen uns, dass die Leser*innen das Gefühl haben, dass es dir wirklich um den Inhalt, die Qualität und dein Thema geht, sodass sie am Ende auch den Wunsch verspüren, mit dir in Kontakt zu treten und nicht einen reinen Werbetext mit eindeutiger Intention erhalten.

Werde ich für meine Artikel vergütet?

Die Vergütung von hochwertigen Inhalten steht  an erster Stelle auf unserer Agenda! Augenblicklich ist eine Bezahlung allerdings nicht möglich. Dieses unabhängige Magazin ist mit viel Zeit, eigenem Kapital und Leidenschaft entstanden und wir haben großen Respekt vor deinen Inhalten. Unsere Werte sind uns wichtig und sobald wir die Möglichkeit haben, eine Vergütung zu offerieren, werden wir all unsere aktiven Autorinnen umgehend kontaktieren. Bis dahin werden wir unsere gesamte Womenpower darin investieren, um deine Beiträge zu bewerben (Social Media, Newsletter, Podcast, etc.) und deine Sichtbarkeit zu unterstützen.

Kann ich bereits veröffentlichten Content nutzen?

Eher nicht. Duplicate Content wertet unser Magazin herab. Du hast hier keinen Druck, du musst nicht perfekt schreiben können und es gibt keine strengen, inhaltlichen Vorgaben. Nimmt dir gerne die Zeit, etwas Individuelles zu schreiben.

Gibt es eine Reihenfolge oder sonstige Vorgaben bei der Veröffentlichung eines Artikels?

Thematisch kannst du über die Themen schreiben, die dich bewegen oder andere inspirieren können. Der Ablauf ist dabei recht einfach gestaltet:

  1. Bestimme den Titel des Artikels
  2. Füge einen vorgefertigten Text in den Editor ein oder schreibe einfach darauf los. Bilder kannst du direkt in den Text integrieren
  3. Lege ein Artikelbild für deinen Artikel fest
  4. Wähle eine der vorgegebenen Kategorien
  5. Plane ein Veröffentlichungsdatum ein
  6. Im vorletzten Schritt kannst du nochmal deine Angaben in Ruhe prüfen
  7. Schicke deinen Artikel ab.
  8. Wir überprüfen den Artikel hinsichtlich Orthografie und gesetzlicher Vorschriften
  9. Nach der Veröffentlichung kannst du selbstverständlich den Beitrag innerhalb der sozialen Netzwerke bewerben. Wir werden gleichzeitig deinen Artikel über die sozialen Kanäle, unseren Newsletter und gegebenfalls auch in unserem Podcast supporten.

Was muss ich bei meinem Artikel noch berücksichtigen? Wichtiger Hinweis für alle (angehenden) Autorinnen

Auch wenn es nicht notwendig erscheint, es zu erwähnen, machen wir es kurz: 

Bitte stelle keine Hypothesen auf, die nicht wissenschaftlich/statistisch belegt sind. Vermeide bestmöglich Pauschalaussagen, Diagnosen oder medizinische Ratschläge. Im Bereich Female Finance ist eine konkrete Anlageberatung nicht gestattet.

Tiefergehende Erkenntnisse oder intensive Beratung kannst du jedoch selbstverständlich immer mit einem Hinweis auf deine persönliche Homepage anbieten.

Im Hinblick auf die Kategorie Female Society & Politics sind wir ebenfalls transparent. Selbstverständlich können politische Meinungen frei geäußert werden (unter Berücksichtigung unserer Werte und Richtlinien). Unsere Redaktion distanziert sich hierbei eindeutig von Meinungen, Positionen oder Aussagen, die von nicht demokratisch agierenden oder demokratiefeindlichen Parteien getätigt werden.

Welche Themen werden bei FemalExperts nicht veröffentlicht?

Medizinische, spirituelle oder esoterische Themen sind hoch komplex und wir möchten dieses Feld lieber Plattformen überlassen, die hier bewandert sind und die entsprechende Expertise auch in der Redaktion besitzen. Aus diesem Grund müssen wir Artikel aus diesen Bereichen leider ausschließen.